Merken
Teilen
Magazin
Magazin Beiträge
Merken
Teilen
Magazin
Magazin Beiträge
 
 
Der international ausgezeichnete Fotograf Joachim Schmeisser legt mit "Die Letzten Ihrer Art" eine bewegende Hommage an die Schönheit der Schöpfung vor und offenbart ihre Vergänglichkeit. Elefant, Nashorn, Giraffe, Löwe, Gepard, Leopard und...
Sprache: Englisch, Deutsch
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135691061

Buch 50.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Andere Kunden interessierten sich auch für

13.95

Vorbestellen
Erscheint im November 2022

9.90

In den Warenkorb
lieferbar

Marc Chagall Grußkarten Box

Chagall Marc

0 Sterne

15.90

In den Warenkorb
lieferbar

9.95

In den Warenkorb
lieferbar

Winter im Kühlschrank

Michael Königshofer

4 Sterne
(1)
Buch

29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.10.2021
lieferbar

Hühner, Kunstkartenbox

Monti Tranchellini

5 Sterne
(4)

6.90

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

19.90

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Die Letzten ihrer Art"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    16 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    katikatharinenhof, 05.07.2021

    Die bedrohte Schönheit Afrikas

    Einst als "Wiege des Lebens " bezeichnet, wird gerade in Afrika der schmerzhafte Verlust von Flora und Fauna, und somit das Voranschreiten der Vergänglichkeit, mehr als bewusst. Das Artensterben scheint nicht mehr aufzuhalten und bedroht die Schönheit Afrikas.

    Tiere, die mit majestätischer Schönheit, Sanftmut und beeindruckender Schnelligkeit zum prägenden Bild des Kontinents gehören, sind vom Aussterben bedroht. Ihr Lebensraum wird immer mehr von Menschenhand beschnitten, Jagd auf Elfenbein gilt als lukrative Einnahme, Wilderei und unkontrollierte Jagd verkleinern zusätzlich den ohnehin schon gefährdeten Bestand.

    Joachim Schmeisser gelingt mit seinen sepiafarbenen Fotos eine nie dagewesene Intimität zwischen Mensch und Tier herzustellen, Nähe und Vertrauen aufzubauen und komplett mit den Fotos zu verschmelzen.

    Es sind Bilder, die unter die Haut gehen, zu Tränen rühren und Gänsehaut verursachen - die innige Liebe einer Elefantenkuh zu ihrem Elefantenbaby, der tiefe Blick aus dem Auge einer Giraffe direkt in das Herz des Bildbetrachters, der nachdenkliche Gesichtsausdruck eines Gorillas, der aus dem Blätterdickicht in eine ungewisse Zukunft schaut, das majestätische Auftreten eines Löwen oder eine beeindruckende Jagdszene, die vom Leben und Leben lassen erzählt.

    Es sind Fotos, die die Verletzlichkeit und Vergänglichkeit des Lebens auf herausragende Art und Weise zeigen. Bilder, die echte Schätze sind und die die Tiere wertschätzend und respektvoll in ihrem bedrohten Lebensraum zeigen.

    Ein absolutes Highlight !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    16 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kristall, 07.07.2021

    !ein Lesehighlight!



    Klappentext:

    „Intime Bilder, die den großen Tieren ganz nah kommen

    Ein Projekt, das dem preisgekrönten Fotografen persönlich am Herzen liegt

    Joachim Schmeisser hat vom Aussterben bedrohte Wildtiere Afrikas im Amboseli-Nationalpark in Kenia aufgenommen, wo Massai dafür sorgen, dass keiner sie gefährdet.“



    Es ist nicht mein erstes Buch von Joachim Schmeisser und gebe es gern zu, ich hin seinen Fotos verfallen. Hier steht ein Wort im Klappentext, welches sich auf die Bilder legt wie ein Schleier: „intim“. Genau so sind diese Fotos und sie scheinen schier unglaublich. Schmeisser ist ein Meister seines Fachs und weiß genau, wie, wann und wo er im besten Moment den Auslöser drücken sollte. Das was er aber hier „eingefangen“ hat, ist so unglaublich und nah, das man einfach nur staunen kann. Jede Seite ist ein neues Erlebnis in diesem großformatigen Buch und man blättert mit großer Vorfreude weiter oder auch gern mal zurück….man genießt diese Betrachtungen hier mit großer Freude und kann hier und da manchmal auch die Tränen nicht zurück halten, manchmal kommt Gänsehaut auf, manchmal Wut und Trauer….Die Massei tun alles dafür, das ihr Reich, welches Schmeisser hier fotografiert hat, zu schützen, nur werden sie es auch in Zukunft schaffen? Gerade in einer solchen Zeit wie aktuell, wirkt alles so extrem morbide und vergänglich und dann kommt ausgerechnet ein Buch über die letzten Tierarten Afrikas auf den Markt? Es ist ein Thema das wachrütteln soll, der Mensch soll endlich die Augen öffnen und für die Natur kämpfen! Wollen wir wirklich diese Geschöpfe, die hier gezeigt werden, ausrotten, ihnen den Lebensraum nehmen? Mit welchem Recht?

    Ein traumhaftes Buch mit einer grandiosen Optik und Haptik! Auch hier bietet sich eher ein Lesepult zum betrachten an, denn die Größe und das Gewicht sind nicht gerade Leichtgewichte. Die Fotos sind in sepia bzw. schwarz-weiß gehalten um die Kontraste besser zu zeigen - besser geht es nicht!

    5 von 5 Sterne für dieses Highlight!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Mutter Erde

Marsel van Oosten

5 Sterne
(4)
Buch

60.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2021
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

14.99

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

13.95

Vorbestellen
Erscheint im November 2022

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.90

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar