Erfahren Sie mehr über Sophie Wright

Bild Sophie Wright

Sophie Wright ist unabhängige Fotografie- und Kunstberaterin, die auf einen mehrere Jahrzehnte alten Erfahrungsschatz in den Bereichen kreativer Leitung, Kuration, Strategie und Vertrieb für Künstler und Sammlungen zurückblicken kann.
Durch ihre Expertise im Bereich des Dokumentarfotografie war Wright bis 2020 Global Cultural Director bei Magnum Photos. In dieser Position führte sie ein internationales Team an, das für Expositionen und die dazugehörigen Werke, Auftragsarbeiten, Verkauf von Druckerzeugnissen sowie Vortragsprogramme zuständig war.
Zu ihren Projekten zählen Veröffentlichungen wie Magnum Contact Sheets (2011) und Magnum China (2018) bei Thames & Hudson. Außerdem hat sie eine Vielzahl an Ausstellungen ins Leben gerufen, darunter David Hurns Swaps (2017), The Body Observed (2018) und Open for Business – eine Geschichte über Magnums Auftragsarbeiten (2020). Sie initiierte das Magnum Photos Now-Gesprächsprogramm mit dem Barbican Art Center (2017-2019) und hat unter anderem bedeutende Kunstwerke für die Museen Getty, Tate, MOMA, M+ und Qatar an Land gezogen.

Wright konzipierte 2017 das Magnum Live Lab – eine experimentelle Ausstellungsserie mit und für zeitgenössische Fotografen, welche in Moskau, Shenzhen, Paris, London, Lissabon und zuletzt im High Museum in Atlanta, Georgia, stattfand. Anschließend hat sie das Leica Lab ins Leben gerufen und dieses Format in ein Bildungsprogramm umgewandelt.
Sie betreut regelmäßig aufstrebende Fotografen, schreibt wertvolle Beiträge für zahlreiche Publikationen, darunter für das FOAM, British Journal of Photography und magnumphotos.com, und ist im Vorstand des Journal of Photography and Culture.

Auswahl zur Autorin
Ansicht:

Light on the Riviera

Sophie Wright, Geneviève Janvrin

0 Sterne
Buch

60.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.04.2022
lieferbar